Feuerwehr in St. Hubert

Das Gerätehaus
     
Unser Gerätehaus an der Bendenstraße ist die Heimat von 64 Kameraden. Alle 52 Aktive sind mit einem Funkmeldeempfänger ausgerüstet, um im Notfall rund um die Uhr durch die Leitstelle in Viersen zum Einsatz gerufen zu werden.

Das Gerätehaus liegt zentral im Ort, umgeben von einer Grünanlage die wir 1991 anlegten. Seit dem Gerätehausanbau im Jahre 2007 besitzt das Gerätehaus 5 Fahrzeughallen, einen Schulungsraum, ein Büro und eine Wohnung für den Gerätewart.

Das Spritzenhaus
     
Seit Herbst 2001 steht ein weiteres "Gerätehaus" an der Bendenstraße. Es ist das original rekonstruierte Spritzenhaus der Feuerwehr Voesch aus dem Jahre 1779.

Inspiriert durch eine Idee unseres Löschzugführers Willi Hoogen bauten wir es, mit Unterstützung des Heimatvereins St.Hubert und zahlreicher Sponsoren wieder auf. Am Originalstandort war es in den 60er Jahren durch Baufälligkeit eingestürzt.

Am 6.Dezember 2001 wurde es beim traditionellen "Kloaskeäl-Eäte" des Heimatvereins eingeweiht.