01.11.2017 Von: J. Dicks

Zimmerbrand

Wir rückten zu einem Zimmerbrand auf die Adolf-Kolping Straße aus


Zu einem gemeldeten Zimmerbrand rückten die Löschzüge St. Hubert und Tönisberg an Allerheiligen um 13:44 Uhr aus. Nachbarn hatten eine starke Rauchentwicklung in einer Wohnung an der Adolf-Kolping Straße festgestellt und die Feuerwehr alarmiert. Da zunächst unbekannt war, ob sich der Bewohner noch in der Wohnung aufhalten würde, wurde trat die Feuerwehr mit einem Großaufgebot von gut 40 Wehrleuten mit 6 Fahrzeugen auf.

Der Lärm der eintreffenden Kräfte führte schließlich dazu, dass der Bewohner der betreffenden Wohnung wach wurde und die Tür zur Wohnung öffnete. In der Wohnung stellte sich heraus, dass Essen auf dem Herd vor sich hin qualmte, da es vergessen worden war. Für die Feuerwehr also nichts weiter zu tun als die Wohnung einmal gut zu lüften. Nach einer knappen halben Stunde war der Einsatz wieder vorbei.