06.02.2016 Von: J. Dicks

Ölspur

Wieder war es eine Ölspur, die einen Einsatz erforderlich machte.


Das betreffende Fahrzeug war aus Neukirchen-Vluyn gekommen und hat dann die Route über Tönisberg, St. Hubert und Unterweiden in Richtung St. Tönis genommen. An den Stellen, an denen das Fahrzeug langsam unterwegs war war die Menge des ausgelaufenen Dieselkraftstoffs so groß, dass er abgebunden werden musste. Gut 1,5 Stunden dauerte der Einsatz, bei dem auch Kräfte aus Tönisberg und Unterweiden eingesetzt waren.