11.03.2016 Von: J. Dicks

Großbrand

Eine Unterstützung des Löschzuges Tönisberg bei einem Großbrand war erforderlich


Um 03:29 Uhr wurde der Löschzug Tönisberg zu einem brennenden landwirtschaftlichen Anwesen gerufen. Auf dem Anwesen brannten 4 PKW, ein Carport ein Schuppen sowie mehrere Fichten. Mittels Löschschaum wurden die PKW gelöscht, Carport, Schuppen und  Fichten wurden mit Wasser gelöscht. Der Einsatz für die ca. 60 Wehrleute dauerte fast 2 Stunden.