09.10.2017 Von: J. Dicks

Chlorgasalarm

Zur Unterstützung des Löschzuges Kempen fuhren wir ins Kempener Industriegebiet


In einem Chemiebetrieb war es zur Auslösung der Gaswarnanlage und der Brandmeldeanlage gekommen. Als Grund stellte sich eine Undichtigkeit der Verbindung zwischen einem Tanklastzug und der stationären Tankanlage heraus. Aus dieser Undichtigkeit trat Gas aus. Die Warnanlage des Tanklagers schieberte den Tank automatisch ab, der Stutzen des Lastzuges wurde manuell geschlossen. So konnten die Kräfte der Feuerwehr schnell wieder Entwarnung geben. Aufgrund der zunächst bedrohlich klingenden Lage waren die Löschzüge Kempen, Schmalbroich, St. Hubert Unterweiden und der Messzug der Feuerwehr Tönisvorst im Einsatz.