13.04.2015 Von: J. Dicks / J. Knops

Brand Industriehalle

Auf der von Ketteler Straße in Kempen brannte eine Industriehalle, wir waren zur Unterstützung da.


Die Löschzüge Kempen und St. Hubert wurden um 22:21 Uhr gerufen. Beim Eintreffen der Wehrleute drang dichter rauch aus allen Öffnungen der Halle, in der ein Unternehmen untergebracht ist, welches sich hauptsächlich mit der Herstellung von Formen befasst. Die Wehrleute verschafften sich über zwei Halleneingänge und den Bürotrakt Zugang zum Brandobjekt. Zunächst war völlig unklar, was brennen würde. Erst die Öffnung großer Tore verschaffte so viel Sicht im Rauch, dass eine brennende CNC Maschine als Brandobjekt ausfindig gemacht werden konnte. Diese wurde schließlich mit Löschschaum eingedeckt und dadurch abgelöscht. Bis dieser Einsatz beendet werden konnte vergingen mehr als zwei Stunden. Im Einsatz waren 9 Feuerwehrfahrzeuge und etwa 60 Wehrleute.